Herzlich Willkommen  

!!!Aktuell!!!
Nächste Versammlung am Sonntag, den 25.4.2010, im Dorfgemeinschaftshaus Rade


Unserer Bürgerinitiative wurde Anfang 2008 im Landhaus Mienenbüttel von mehr als 60 Bürgern gegründet, um die Interessen des Ortsteils Rade, zu dem die Ortschaften Mienenbüttel, Ohlenbüttel und Rade gehören, zu vertreten. Wir richten uns vor allem gegen unsinnige Bauleitplanungen der Gemeinde Neu Wulmstorf insbesondere im Zusammenhang mit dem Gewerbegebiet Mienenbüttel und setzt sich für eine Verbesserung der Lebensqualität in den Ortschaften ein.

Viele unserer Forderungen bestehen schon seit Jahrzehnten. So fehlen Querungshilfen auf der Bundesstrasse B3, ein Nahversorger, eine fußläufige Verbindung zwischen den Ortschaften Mienenbüttel und Rade sowie ein Spielplatz in Mienenbüttel. Statt usere Lebenssituation zu verbessern treibt die Gemeinde Neu Wulmstorf unsinnige Bauleitplanungen wie den Megalogistikpark in Mienenbüttel voran, die praktisch zur "Eindeichung" von Mienenbüttel führen (siehe auch Presseerklärung vom 7.April 2010). Vom Gesetzgeber vorgeschriebene Ausgleichsmaßnahmen werden in der Nähe des Kernorts Neu Wulmstorf umgesetzt. Lebensqualität und erhoffte Steuereinahmen fliessen vom Ortsteil Rade in den Kernort. Diese Politik, gegen die wir uns richten, führt zum Ausbluten der ländlichen Ortschaften.


Unser Bürgerinitiative ist nicht zu verwechseln mit der "Bürgerallianz Altgemeinde Rade", die für sich selbst handelt.

 

©2008 Bürgerinitiative Rade; Powered by WordPress; WP Theme & Icons based on N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Log in